Barbara Meyer-Kosfeld

„Die Dinge mit Herz anpacken und mit Verstand lösen“, lautet das Credo von Barbara-Meyer-Kosfeld und lebt dies ebenso ihrem Team vor, wie sie es nach außen verkörpert.

Die Hotellerie und Gastronomie faszinierten Barbara Meyer-Kosfeld bereits in frühen Jahren. Diverse Schulpraktika sowie Einblicke während ihrer Möbeltischlerlehre bestärkten sie in ihrem Plan, sich in diesem Bereich beruflich zu verwirklichen. Innenarchitektur studierte sie in Hannover. „Innovative Innenarchitektur lässt in sich geschlossene, harmonische, genial einzigartige und autarke Welten entstehen“, beschreibt sie den Reiz für ihre Berufsentscheidung.

Das innenarchitektonische Können mit den anspruchsvollen Anforderungen eines Hotels an den Planer zum beruflichen Lebensinhalt zu machen und dabei Lebensräume zwischen Vielfalt und Zweckdienlichkeit zu gestalten, stellt für sie bis heute eine echte Passion dar.

Nach Aufenthalten in Boston und New York, USA, führte sie ihre berufliche Laufbahn zurück nach Deutschland. Nach Stationen bei Thomas Gehrig und Heino Stamm in München kehrte sie 1997 in ihre Heimat Königstein zurück und übernahm im Alter von nur 31 Jahren die Geschäftsführung von Contura Planung und Design GmbH.

Damit änderte sich die Ausrichtung des ursprünglich klassischen Architekturbüros für Hotelarchitektur und Innenarchitektur. Durch ihren Schwerpunkt fokussiert Contura seitdem auf Interior Design von Hotels, gastronomischen Einrichtungen, aber auch öffentlichen Bereichen und gehobenen Privathäusern.

Seit 2003 zählen neben privaten Hotelbesitzern in Deutschland und der Schweiz auch internationale Hotelketten zu den Kunden. Dabei plant, konzeptioniert und begleitet Contura die Realisation jedes Projekts und zeichnet neben der kreativen Leidenschaft auch für die wirtschaftliche Planung und Einhaltung von Budgets nach dem Motto „Design by Costs“ verantwortlich.

Kontakt: info(at)contura-plandesign.de